Einträge von

,

(In)Visible Memory Lane

Welche Orte zeugen noch von der Teilung Berlins? Mit der Kamera haben wir uns auf die Spur gemacht: Entlang des Berliner Mauerwegs, der 30 Jahre nach der deutschen Einheit auf etwa 160 km Länge den Verlauf der ehemaligen Grenzanlagen um West-Berlin sicht- und vor allem begehbar macht. Wir stellen uns die Frage: Wo ist die […]

#einheitsbrei?

Wo stehen wir heute, 30 Jahre nach der Deutschen Einheit? Wie hat uns dieses Ereignis geprägt – egal, ob wir damals schon auf der Welt waren oder nicht? „Einheit ist eine in sich geschlossene Ganzheit, Verbundenheit (…) und innere Zusammengehörigkeit“, schreibt der Duden. Gehören wir Menschen aus Ost und West mittlerweile wirklich zusammen? Was zeichnet […]

„…Es ist wichtig zu wissen, was sich in den 30 Jahren verändert hat…“

Wir freuen uns immer auf Feedbacks von den Schuler*innen, die an den Projekten arbeiten. Dadurch bekommen wir einen Einblick in die praktische Realisierung des Projektes und lernen, wie die Realisierungsphase besser gestaltet werden kann. Dieses Mal erhielten wir ein Feedback von Alia – die Schülerin der Staatlichen Regelschule Berga. Alia arbeitete zusammen mit anderen Schüler*innen […]

Film „30 Jahre Mauerfall. Die Jugend Früher und Heute“

Wie unterscheidet sich das Leben in der DDR zu heute? Inwiefern veränderten sich unsere Freizeit, Urlaub, Hobbys? Mit diesen Fragen setzten sich die Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Regelschule Berga auseinander und erstellten einen Film zum Thema „Jugend in der DDR“. Während der Projektwoche führten die Schüler*innen vor der Kamera Gespräche mit Zeitzeugen, die über […]

Zum Stand der Deutschen Einheit

Die Wirtschaftskraft in den neuen Ländern einschließlich Berlin liegt laut Jahresbericht der Bundesregierung zum Stand der Deutschen Einheit 2020 bei 79,1% des gesamtdeutschen Durchschnitts. Das ist 4 % mehr als im Jahr 2019. Der Ostbeauftragte der Bundesregierung Marco Wanderwitz betonte, dass es vieles erreicht worden sei, auch wenn es in manchen Bereichen länger gedauert habe […]

Deutsche Einheit: Was Ost und West noch trennt? Und verbindet!

„Seit 2017 ziehen mehr Menschen aus dem Westen in den Osten als umgekehrt, trotzdem sind viele Regionen Ostdeutschlands ausgeblutet“, – berichtet Moderator des Podcasts der Süddeutschen Zeitung Lars Langenau. Wirtschaftliche Ungleichheit, ungleichmäßige Verteilung der Bevölkerung und verschiedene Lebensvorstellungen zeigen, dass auch drei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung die Unterschiede zwischen Regionen noch bestehen. Was verbindet und […]

Die Deutsche Einheit als Karikatur

„Am 9. November 1989 fiel die Mauer. Und ich war dabei. Ich stand an der Bornholmer Brücke in Berlin und verkündete allen, die es nicht hören wollten: “Ich habe nämlich heute Geburtstag!”, als wenn das Ganze nur zu meinen Ehren inszeniert worden sei. Alle wollten nur weg, nach’m Westen. Und ich hinterher. Es war der […]

,

Vom Mauerfall zur Wiedervereinigung

In diesem Jahr feiern wir 30 Jahre Deutsche Einheit gefeiert. Der 3. Oktober 1990 – der Tag des deutschen Wiedervereinigung – spielt in der Geschichte Deutschlands und Europas eine große Rolle. Möchten Sie Einblicke in die wichtigsten Ereignisse vom Mauerfall bis zur Deutschen Einheit erhalten, dann stellen wir Ihnen gern die Mediaplatform Padlet vor. Heute […]

,

Erstes Treffen in Mödlareuth

Heute fand das erste Vorbereitungstreffen mit Schülerinnen und Schülern aus Hof/Bayern und Bad Lobenstein/Thüringen in Mödlareuth statt. Nach einer Einführung durch Mitarbeiter des Deutsch-Deutschen Museums über die Geschichte der Deutschen Teilung und der besonderen Lage von Mödlareuth, erarbeiteten die Schüler die ersten Ideen für ihre Filmprojekte. Die Dreharbeiten und der Schnitt finden dann vom 8. […]