Unsere heutige kick-off-Veranstaltung bildet den Auftakt unserer Veranstaltungsreihe. Es nahmen Schüler*innen des Eichsfeld-Gymnasiums aus dem niedersächsischen Duderstadt und des St. Josef-Gymnasiums aus dem thüringischen Dingelstädt teil. Im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung standen das gegenseitige Kennenlernen, ein erster thematischer Einstieg in „30 Jahre Deutsche Einheit und Heute“ und insbesondere die erste Gruppenarbeit mit den Medienpädagog*innen. Die Jugendlichen legten sich in Kleingruppen gemeinsam auf Themen und auch auf Medien fest, mit denen sie weiter arbeiten möchten. Die Themen sind u. a. die „Trennung in den Köpfen“, deutsch-deutsche Vorurteile bis in die Gegenwart, die soziale und wirtschaftliche Ungleichheit zwischen Ost- und Westdeutschland und die Aktivitäten der Treuhand. Die Jugendlichen werden Podcasts, Kurzfilme, Erklärvideos (explainity) und Texte anfertigen. Wir freuen uns auf die Ergebnisse.