In genau einer Woche ist es schon so weit. Im Grenzlandmuseum Eichsfeld in Teistungen geht unser Projekt in seine dritte und finale Woche. Schülerinnen und Schüler aus Thüringen und Niedersachsen werden wieder auf Spurensuche im ehemaligen Grenzgebiet gehen und Filme zum Thema „Alltag im Sperrgebiet“ drehen. Wir sind gespannt auf die kreativen Ideen und Drehbücher und vor allem auf die Kurzfilme, die am Ende der Woche präsentiert werden.