Seit heute befinden sich die Schüler*innen des Eichsfeld-Gymnasiums Duderstadt und des St. Josef-Gymasiums Dingelstadt in der spannenden, 3-wöchigen Arbeitsphase an ihren Themen und Formaten. In Kleingruppen trafen sich die Schüler*innen aus Thüringen und Niedersachsen heute mit den Medienpädagog*innen und entwickelten einen Aktionsplan für die nächsten drei Wochen – wer macht was, welches Ergebnis steht am Ende der Arbeitsphase und wie kommunizieren wir weiter? Diese Fragen standen u. a. im Mittelpunkt der Besprechungen. Erklärvideos, Podcasts und Hörspiele – die Formate sind anspruchsvoll. In den nächsten drei Wochen werden die Jugendlichen im Unterricht und darüber hinaus an den Projekten weiter arbeiten – unterstützt und beraten durch die Lehrer*innen und die Medienpädagog*innen. Die Ergebnisse werden voraussichtlich im Dezember auf diesem Blog veröffentlicht – toi toi toi.