Ein Erklärvideo – eine prima Möglichkeit, komplexe Zusammenhänge anschaulich und in einfacher Sprache darzustellen. Alles andere als einfach ist aber die Erstellung eines Videos – und dieser Aufgabe stellen sich aktuell Schüler*innen der Staatlichen Regelschule Berga gemeinsam mit der Medienpädagogin Marie-Kristin. Dabei soll es um das Thema „Jugend in der DDR“ gehen. In der aktuellen Projektwoche arbeiten die Jugendlichen mit Hochdruck am Ergebnis – in mittäglichen Discord-Gesprächen finden kurze Feedbackrunden statt. Bild und Ton müssen dann auch noch montiert werden – es ist also noch ein bisschen was zu tun. Wir freuen uns auf das Ergebnis und sind sehr gespannt.