Marco Wanderwitz, Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, wendet sich mit seiner Grußbotschaft direkt an die Schüler*innen, die im vergangenen Jahr am Projekt „Begegnungen Deutsche Einheit“ teilgenommen haben. Dieser multimediale Blog, den die Schüler*innen durch ihre Beiträge gestaltet haben, sei Ausdruck ihrer Kreativität und Neugier in der Auseinandersetzung mit drei Jahrzehnten Deutscher Einheit. Und die Beiträge der Jugendlichen aus den alten und neuen Bundesländern zeigen: der Austausch zwischen den Jugendlichen und die Möglichkeit, ihre Perspektive einbringen zu können, sind mehr denn je wichtig.

Als Projektpartner bedanken wir uns bei Herrn Wanderwitz und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie für die Zusammenarbeit und die Unterstützung bei der Durchführung des Projekts.